zurück zur Karte

Gewächshaus

Der wohl wärmste Ort des Ho­fes. Das Ge­wächs­haus kön­nen wir im Win­ter frost­frei hal­ten und im Som­mer ist hier ge­nug Hit­ze für Gur­ken, Ba­si­li­kum und Au­ber­gi­nen. Dann klet­tern hier auch die To­ma­ten bis zum Dach. Je­doch wird es so heiss, das alle Ar­bei­ten am Mor­gen er­le­digt sein müs­sen.

Tho­mas hat eine Wand als Lehm­wand gebaut, diese hält über Nacht die Wär­me und bie­tet einen Platz für un­seren Wein, den auch die Vö­gel und Wes­pen so sehr lie­ben.